Unser Ziel

-Zielsetzung-


Die vMF haben es sich zum Ziel gesetzt möglichst realitätsnah diese Simulation zu betreiben.
Taktiken, Verfahren und die Kommunikation werden bei uns möglichst realistisch gehalten und durchgeführt.

Wir sind allesamt der Meinung, dass nicht der Waffeneinsatz in DCS das Ziel sein sollte, sondern das Beherschen des jeweiligen Flugmusters.

Ein weiteres und ebenso wichtiges Ziel ist es bei uns, keine Maschine zu verlieren, sei es in der Ausbildung oder später in Missionen. Dies sollte das Primärziel jedes Fluges sein und wir verlangen von all unseren Piloten das sie dies mit all ihren Möglichkeiten versuchen umzusetzen.

Vor jedem Training oder jeder Mission wird ein Briefing durchgeführt, welches uns kurz und bündig wiedergibt, welchen Auftrag wir haben, wie wir das Ganze angehen werden und uns über äußere Einflüsse informiert.
Der anschließende Flug wird immer nach unseren SOP geflogen, welche die grundsätzlichen Verfahren jedes Fluges normen, nur so ist ein gut geplanter Flug mit viel Professionalität möglich.

Der Flugfunk wird bei uns in Englisch gehalten samt Anwendung von Brevity Codes.
Jegliche andere Kommunikation findet natürlich in Deutsch statt.

Sollte mal ein grober Fehler im Flug passieren der die Sicherheit eines Piloten gefährden würde, so wird dieser Fehler in schriftlicher Form festgehalten.

Dies soll in keinster Weise eine Schikane darstellen, sonder einfach dabei helfen den Fehler ausfindig zu machen um besser daraus lernen zu können.
Andere Piloten sind aufgefordert die Fehlerbeschreibung zu lesen und daraus zu lernen.
Hier wird kein Aufsatz von mehreren Seiten gefordert, sondern eine Fehlerbeschreibung in wenigen Sätzen.
Eine Lösung oder Vermeidung dieses Fehlers inbegriffen.
So lernen wir alle von einander und der Fehler wird sicher kein zweites Mal passieren.
Hier sind die Chiefs auch in keinster Weise ausgenommen, es gelten für alle Piloten die selben Regeln.

Eins der wichtigsten Ziele bei uns ist es, Spaß in und mit der Staffel zu haben.

Wir pflegen allesamt einen sehr lockeren aber respektvollen Umgang miteinander.

Wer uns im Discord besucht wird schnell merken, dass alle für Späße zu haben sind, viel Fachkompetenz anzutreffen ist sowie Hilfsbereitschaft in hohem Maße vorhanden ist.

Trotz all der Ernsthaftigkeit im Flug, der Ausbildung und den Missionen sind wir eine unheimlich lockere Truppe.

Weiterhin besteht bei uns kein Onlinezwang.
Wenn jemand an einem Flugtag nicht kann bringt das niemanden um, selbst wenn er mehrere Male nicht anwesend ist, ist das kein Grund für einen Rauswurf.

Wichtig ist nur, dass wir wissen das derjenige für eine bestimmte Zeit nicht anwesend sein wird.
Kommunikation ist hier also der Schlüssel zum Erfolg.

Nur wer Spaß an all diesem hat, wird bei uns glücklich werden.

Ein Pilot muss also eine lockere Art aufweisen, Motivation zeigen fortlaufend neues zu lernen und die Bereitschaft zur Eigeninitiative mitbringen.

Zum Schluss nochmal eine kleine Anmerkung.

Bei uns liegt definitiv nicht das massive Bekämpfen von Zielen im Schwerpunkt, wir suchen weder Rambos noch Einzelkämpfer die nur ein wenig „ballern“ wollen, wir möchten DCS mit Ernsthaftigkeit und Professionalität betreiben und das passiert bei uns nicht mit dem reinen Waffeneinsatz.